Frank Schulte


IntegrativeR Atem- und Bewusstseinstrainer, Tai-Chi-Lehrer,  Meditationslehrer

Was bedeutet der Atem für Dich?

"Wie wir atmen, macht einen großen Teil unseres Wesens aus. Auf Japanisch heißt "Ikiru" Leben und Ikiru kommt von iki o suru und das heißt Atmen. Wir lernen zu atmen und somit lernen wir zu leben."

 

Kontaktdaten:


TAi Chi

Als Klang- und Medienkünstler arbeitete Frank Schulte seit vielen Jahren im Umfeld der internationalen, zeitgenössischen Musik-, Tanz- und Kunstszene. Seine Beschäftigung mit dem Tai Chi begann vor etwas mehr als 20 Jahren. In dieser Zeit hat er die Prinzipien und die Wirkungsweise des Tai Chis sehr schätzen gelernt und sukzessive in seine tägliche Lebenspraxis integriert.

Inspiriert durch die Atemarbeit unterrichtet er die Übungsformen der taoistischen Gesundheitsübungen, dem Qigong und der Tai Chi Form mit dem besonderen Augenmerk auf die Verbindung von Bewegung und Atem. Sein Übungsangebot soll dazu anregen, aktiv mit eigenen Mitteln die Lebenskräfte zu stärken.

Frank Schulte ist wichtiger Bestandteil unserer Weiterbildung, weicher, kraftvoller Fels in der Brandung und in ständiger Veränderung. Er gibt Atemsitzungen in großer Reinheit und raumgebender Haltung.